Je mehr der Mensch Gott vertraut, desto mehr hält er seiner Welt die Treue und verlässt sich darauf, dass in dieser alten und verbrauchten Welt noch immer herrliche Zukunftspotenziale schlummern, die es zu entdecken gilt...»

Eberhard Jüngel
 
Wir leben in einem privilegierten Umfeld. In kaum einem anderen Land der Welt haben die Bürgerinnen und Bürger so viele Möglichkeiten, aktiv am politischen Prozess mitzugestalten wie bei uns. Es gibt also keinen Grund, zu jammern, denn wir haben viele Chancen, für dieses Land etwas zu tun. Dafür bin ich dankbar und das motiviert mich, daran mitzuarbeiten, dass Gutes bewahrt und Vieles noch besser wird.

Ich will mich auf diese Entdeckungsreise begeben und die Zukunftspotenziale in unserem Kanton und unserer Stadt entdecken.

 
Herzlich, Ihr
Johannes Zollinger